ADRESSE BÜROZEITEN RUFEN SIE UNS AN
Drususallee 84
41460 Neuss
MON - FR 08.30 - 12.30
und 14:00 - 18:00
außer Mittwoch-NachmittagTermine nach Vereinbarung
02131 – 277 119
02131 – 277 123
02131 – 2009 290
(RA Geerkens)
(RA Frommen)
(RA Krause)

Business Coaching

Die Exportkontroll- und Zollfunktion in Unternehmen optimal aufgebaut und integriert – wie geht das?

In Deutschland sind neben Konzernen vor allem viele mittelständische und kleinere Unternehmen im internationalen Handel mit Gütern erfolgreich tätig. Letzteren fehlt es mitunter an Erfahrung und Expertenwissen, wenn es um tiefere exportkontrollrechtliche oder zollrechtliche Fragestellungen in Theorie und Praxis geht und oft fehlt es auch schlicht an den Kapazitäten, um mit den laufenden Entwicklungen in diesen Bereichen Schritt halten zu können.

Spätestens Außenwirtschafts- und Zollprüfungen decken das Vorhandensein organisatorischer Fehler in Bezug auf diese Aufgabenfelder gnadenlos auf. Im Vergleich zu den Kosten für non-compliance und seiner weiteren Folgen, übersteigen diese regelmäßig deutlich die Kosten die entstehen, wenn Unternehmen sich bereits in der Vergangenheit proaktiv um diese Themen gekümmert hätten.

Die Verhängung von Bußgeldern für festgestellte Compliance-Defizite nach Zoll- und Außenwirtschafts- oder Bundesbankprüfungen ist nur ein Punkt von diversen möglichen negativen Konsequenzen für Unternehmen.

Wie baut man das notwendige Fachwissen in diesen Feldern auf und vor allem, wie setzt man es in die eigene Unternehmenspraxis am besten um? Der Besuch von Fachseminaren ist dabei sicherlich ein nützliches Mittel und Schritt in die richtige Richtung, doch führt dieser allein oft nicht zum Ziel. Angelehnt an die jeweiligen Risikopotentiale und Prozesse sollte das Ziel sein, diese Themen end-to-end und nachhaltig bestmöglich zu integrieren.

Mit dem Business Coaching Modell möchte ich Unternehmen genau dazu eine Unterstützung/Beratung zur Begleitung auf Zeit zu diesen Themen anbieten. Neben juristischer Expertise beinhaltet dies auch die Erfahrung um die typischen Hindernisse bei der Aufbau- und Ablauforganisation von Compliance-Aufgaben. Mein Angebot reicht von einer „Hilfe zu Selbsthilfe“ über das Fungieren als eine Art von „Punchingpartner“ bis zum „Mentor“ oder schlicht „Coach“ für Personen, die für diesen Bereich im Unternehmen aufgebaut werden sollen und/oder verantwortlich sind. Aufsetzend auf solchen Modellen und zu Ihrer bestmöglichen Kostenkontrolle, kann ich Ihnen z.B. feste oder auch variable Budgets entsprechend Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten anbieten.

Sprechen Sie mich gerne zu den diversen Modellen einer möglichen Zusammenarbeit auf diesen Gebieten an. Nicht zuletzt aus Kapazitäts- und Qualitätsgründen, biete ich solche Modelle des Business Coaching im Jahr nur wenigen Unternehmen an.

Axel Krause

Rechtsanwalt, Diplom-Finanzwirt (Zoll)

02131 – 2009 290
a.krause@advokat-online.de

Erfahren Sie mehr

Lassen Sie uns zusammen­arbeiten