ADRESSE BÜROZEITEN RUFEN SIE UNS AN
Drususallee 84
41460 Neuss
MON - FR 08.30 - 12.30
und 14:00 - 18:00
außer Mittwoch-Nachmittag

Termine nach Vereinbarung

02131 – 277 119
02131 – 277 123
02131 – 2009 290
(RA Geerkens)
(RA Frommen)
(RA Krause)
Rechtsgebiete Geerkens - Frommen - Krause

Rechtsgebiete

Im Rahmen unserer umfassenden Beratungstätigkeit in fast allen Lebensbereichen bearbeiten wir neben den hier aufgeführten auch weitere Rechtsgebiete.

.

Erbrecht

Jeder Mensch ist, so sagt man, zwingend potentieller Erblasser; zwingend weil jedermann sterben muss, potentiell, weil ungewiss ist, ob er bei seinem Tod Vermögen hinterlässt.

Wir bieten Ihnen in diesem Zusammenhang eine umfangreiche, rechtsgebietsübergreifende Beratung,

Familienrecht

Hinweise für die einvernehmliche Scheidung.

Eine Scheidung ist immer eine traurige Angelegenheit und nicht selten mit viel Aufregung und Streit verbunden. Wie sich unnötiger Stress und Ärger bei der Ehescheidung vermeiden lassen möchten wir Ihnen hier näher bringen.

Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen einzelnen Arbeitnehmern und Arbeitgebern (Individualarbeitsrecht) sowie zwischen den Koalitionen und Vertretungsorganen der Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber (Kollektives Arbeitsrecht).

Mietrecht

Als Anwalt für Mietrecht beraten wir Mieter und Vermieter bei verschiedensten Fragen zu ihren Pflichten und Rechten. Neben der rechtlichen Beratung können wir Sie auch vor Gericht vertreten, falls eine außergerichtliche Einigung fehlschlägt.

Privates Baurecht

Das Private Baurecht regelt die Rechtsbeziehung zwischen allen Personen, die am Bauprozess beteiligt sind. Hierbei handelt es sich z.B. um den Bauherren, den Architekten und den Bauunternehmer. Wir übernehmen in diesem Bereich zahlreiche Aufgaben.

Außen­wirtschafts­recht und EU Export­kontroll­recht

Ausfuhren aus der EU wie auch Verbringungen innerhalb der EU können in bestimmten Fällen aber unterschiedlichsten Beschränkungen unterliegen. Die Unkenntnis darüber schützt nicht vor Bestrafung und Strafen verursachen neben hohen Kosten oft auch einen Reputationsverlust für die beteiligten Personen.

EU, U.S. und internationales Zollrecht

Formelle Fehler in der Zollabwicklung haben unterschiedlichste Konsequenzen, wie z.B. Zollnacherhebungen, Bußgeldverfahren, Aussetzen von Bewilligungen, etc. Ich unterstütze Sie gerne und vertrete Sie sowohl außergerichtlich wie auch gerichtlich über alle Instanzen.

U.S. (re-) Export­kontroll­recht und U.S. Sanktions­recht

Die USA wenden ihre komplexen (Re-) Exportkontrollregeln (EAR) des BIS (Bureau of Industry and Security) auch auf Güter an, die sich im Ausland befinden (U.S. origin items) oder unter bestimmten Voraussetzungen im Ausland hergestellt wurden (foreign made items). Auch deutsche Unternehmen können daher weltweit hiervon betroffen sein und müssen so aus Sicht der USA die U.S. Regeln beachten.

Lassen Sie uns zusammen­arbeiten